Tag 2&3: Marc Bones der Knochenjäger oder „Balinesische Enten haben kein Fleisch“

 

Nach einem herrlich faulen Vormittag am Pool in Sanur, sind wir gestern nach Ubud gefahren worden. Dank unseres zuverlässigen Fahrers Made von Wijaya Tours haben wir 45 Minuten nach Abfahrt im Alaya Resort und SPA eingechecked – ein sehr schönes Hotel, wenn bloß das Wetter gehalten hätte: Partly cloudy. Den Nachmittag haben wir trotzdem am Pool gechilled, der Jetlag ist doch noch nicht ganz überwunden.

Als es dunkel wurde haben wir uns auf eine kleine Erkundungstour durch Ubud aufgemacht – auf der Suche nach Attraktionen für wolkiges Wetter. Zum Abendessen sind wir im Dirty Duck eingekehrt – ein „heißer Tipp“ von Made. Was soll ich sagen: schlechter Tipp, der seinem Namen alle Ehre macht. Hungrig und voller Appetit auf Ente, haben wir bestellt. Nur so viel: Marcs Essen bestand aus Haut und Knochen. Auf unsere Beschwerde hin, erklärte der Manager: „Balinese ducks have lots of bones and little meat.“ Also sind wir hungrig und mit 10% Discount unserer Wege gezogen und beim Thai neben unserem Hotel eingekehrt. Das war wiederum fantastisch lecker mit exzellentem Service – ein versöhnliches Ende.

Und weil Bali Yoga-Land ist, bin ich heute morgen nach nebenan ins „Yoga Barn“ gegangen und habe den Tag mit Hatha Flow begonnen: wunderschönes Studio unter fast freiem Himmel in einem üppig grünen Garten. So ganz auf  Wellness eingestimmt, habe ich mich nach dem Frühstück dann für zwei Stunden im SPA verwöhnen lassen – angefangen mit Fußbad und -peeling, gefolgt von einem Body-Peeling, einem Bad in Öl und Rosenblättern, einer himmlischen Massage und abgerundet mit einer Gesichtsmaske – ein Traum!

Marc Bones hat in der Zeit schön auf der Liege gechilled und weil es offensichtlich gleich anfängt zu Regnen, mach ich Schluss für heute!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s