Aller Anfang ist schwer – oder wie organisieren wir uns?

Ein hübsch angelegter Blog ist – in meinem Fall – nur die halbe Miete. Schließlich soll’s um Fotos gehen, die ich nicht selber gemacht habe. Also will die Photografen-Seele erforscht und befragt sein. So haben wir den Sonntag genutzt und uns der Frage gewidmet: welche Fotos und vor allem, wie kommen die über die verschiedenen Bearbeitungs- und Sortierstadien aus Lightroom in meine Fänge zur Verarbeitung?

Den Anfang haben wir zum Thema „Family & Faces“ gemacht. Und Faces gibt’s in meiner Familie genug! Jedes für sich wunderschön (wenn ich das so sagen darf) und voller Geschichten – kurze und lange, schöne, lustige und manchmal auch nachdenkliche. Ich finde die Fotos toll! Und was gelernt hab‘ ich auch.

!

Advertisements

3 Kommentare zu “Aller Anfang ist schwer – oder wie organisieren wir uns?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s